Über SchönerDenken

SchönerDenken: Gruppenbild mit Dame(vlnr) Thomas Laufersweiler, Götz Kohlmann, Prof. Pu, Hendrik Schulthe

Schöner Denken

Wir können nicht anders. Wir müssen darüber reden. Unser erster Eindruck – direkt nach dem Kino – in etwa 12 Minuten und spoilerfrei. Das ist unser Kerngeschäft. Ansonsten haben wir in unseren Herzen eine echte Liebe für japanische Filme entdeckt, sind deswegen begeisterte Teilnehmer des #Japanuary und begeisterte Besucher und Berichterstatter beim japanischen Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt a.M.. Darüber hinaus haben besonders Hendrik und Thomas eine nicht zu verheimlichende Schwäche für Science-Fiction. Ansonsten lassen wir unserer ungebrochenen Entdeckungslust für bekannte und unbekannte Klassiker freien Lauf. Das machen wir sehr gerne mit anderen filmbegeisterten Podcastern und Bloggern als CrossCast und haben da einen Riesenspaß dabei von Anderen zu lernen, andere Perspektiven zu entdecken und noch tiefer in interessante Filme einzutauchen.

Es gibt so viele großartige Filmblogger und Filmpodcaster in Deutschland. Auf Twitter und durch Nippon Connection haben wir tolle Menschen kennen gelernt, gemeinsame Projekte umgesetzt und Freundschaften geschlossen. Um diese Community etwas zu unterstützen, verlinken wir bei allen unseren Podcasts andere Filmkritiken und pflegen ein Filmblogverzeichnis, ein Filmpodcastverzeichnis und eine Twitterliste.

Heute stehen bei SchönerDenken Filmpodcasts im Mittelpunkt. In den vergangenen Jahren haben wir hier auch lange Essays über große Literaten und viele spannende Buchkritiken geschrieben, Comic-Besprechungen, Filmtheorien und eine imaginäre Science-Fiction-Anthologie – sehr Populäres und fast Vergessenes, Albernes, Tiefgründiges. Es lohnt sich also auch in den älteren Beiträgen auf Entdeckungsreise zu gehen :-) Wenn Ihr Fragen, Wünsche, Anregungen oder Kritik äußern wollt – wir freuen uns auf eine E-Mail an redaktion@schoener-denken.de.

Schöner Denker

Gegründet wurde SchönerDenken 2004, so richtig los ging es aber erst im Dezember 2006, als SchönerDenken ein Blog wurde. Hinter SchönerDenken stecken Thomas Laufersweiler, Hendrik Schulthe, Prof. Pu und Götz Kohlmann – unterstützt von Harald, Tom und vielen anderen.

Die Gründungsmannschaft 2004

vlnr Kai Richter, Thomas Laufersweiler, Susanne Hagen und Christopher Henkel(vlnr) Kai Richter, Thomas Laufersweiler, Susanne Hagen, Christopher Henkel

Creative Commons

Viele Beiträge bei SchönerDenken stehen seit Februar 2012 unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND. Damit wollen wir vor allem anderen Bloggern und Podcastern die Möglichkeit geben bei Bedarf unsere Texte und Podcasts kostenlos und unproblematisch auf eigenen Seiten zu veröffentlichen – mit einfachen Spielregeln: Quelle nennen, nicht kommerziell nutzen, nicht verändern. Mehr Informationen zur genutzten CC-Lizenz.

Schöner Sprechen

Viele ältere Podcastepisoden sind wunderbar gesprochen von befreundeten Schauspielern und Hörfunkjournalisten.

Petra Steck, Foto: Tom LüggerPetra Steck ist seit ihrer privaten schauspielerischen Ausbildung (1991-1994 in Wiesbaden) in der freien Theaterszene im Rhein-Main-Gebiet aktiv. Nach diversen Stationen ihrer Theaterarbeit wie z. B. das GOJ-T-ATR Wiesbaden, Dramatische Bühne Frankfurt ist sie aktuell in mehreren Produktionen der Mainzer Kammerspiele zu sehen. Hier entstanden auch erste Arbeiten im Bereich Figurentheater. Darüber hinaus spielt sie seit 2006 Dinner-Theater für Theater auf Tour, Frankfurt. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit sind seit 2002 Lesungen und Live-Hörspiele. Sie hat für uns zum Beispiel gesprochen: „Jorge Luis Borges und die Essenz ungeschriebener Romane“ und „Das wirkliche Bild“. Hier alle Podcast-Episoden, die Petra gesprochen hat.

Christoph MaaschChristoph Maasch, Jahrgang 1967, studierte Theaterwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er assistierte bei Dietrich Hilsdorf und Dieter Flimm an den Städtischen Bühnen Münster. Seit 1999 ist er freier Schauspieler, Regisseur und Sprecher im Rhein-Main-Gebiet und in München. Mehr zu Christoph Maasch unter www.christoph-maasch.de. Für SchönerDenken hat er unter anderem gesprochen: Gestrandete Goldgräber und Machen’s die Staatsraketen fertig bittschön!.

Weitere Sprecher: Axel Weiß, Sandra Hochhuth und Susanne Hagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Standard-HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentare zu diesem Beitrag über RSS