Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

And the winner is …

Gewinne im AdventsquizDie Glücksfee hat zugeschlagen: Die Gewinner unseres Adventsquiz stehen fest. Vielen Dank bei den vielen Einsendern und ein großes Lob – es gab (fast) keine falschen Antworten!

Und das sind die Glücklichen: Jules Vernes „Paris im 20. Jahrhundert“ geht an Fee-Jasmin R., Raymond Federmans „Take it or leave it“ erhält Robert S., Michael Ondaatjes „Billy the Kid“ hat Andrea O. gewonnen und über das fünfbändige Charles Fort-Paket darf sich Melanie R. freuen.

Für die schnellsten Einsender hatten wir viermal die CD „8-bit-Lagerfeuer“ von Pornophonique verlost. Die Gewinner sind: Harald N., Trudi S., Axel W. und Christopher L. Als Extra-Bonus haben uns die Schauspieler der tollen Sprechbude drei CDs zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Literaturaufnahmen gehen an Petra U., Nicole M. und Sandra B.

Ach ja – beinahe hätten wir es vergessen – das sind die richtigen Lösungen:
Erstes Quiz: Was haben die drei Filme “Last Man Standing”, “Für eine Handvoll Dollar” und “Yojiombo – Der Leibwächter” gemeinsam? Die Gemeinsamkeit zwischen den drei Filmen ist die nahezu identische Handlung, die auf dem Roman „Red Harvest“ von Dashiell Hammett beruht.
Zweites Quiz: Wie heißt wohl dieses Schiff? “Manches Schiff habe ich gefahren, das wissen die Götter. Und tausend Schiffe habe ich gesehen, das glaubt mir Thomas.“ Es handelt sich um die Yorikke, den Seelenverkäufer aus dem Roman „Das Totenschiff“ von B. Traven.
Drittes Quiz: “Weshalb öffnet Ihr nicht das Visier und zeigt Euer Gesicht?” Der Ritter rührte sich nicht, seine Rechte in einem dicht gewobenen Eisenhandschuh umklammerte fester den Sattelbaum, während der andere Arm, der den Schild hielt, wie von einem Schauer durchlaufen schien. Wie lautet wohl der Vorname dessen, mit dem Karl der Große da spricht? Der Ritter heißt Agilulf – aus dem Roman „Der Ritter, den es nicht gab“ von Italo Calvino.
Viertes Quiz: “Er verfasste Reiseführer – Ratgeber für Leute, die von Berufswegen gezwungen waren, viel zu reisen. Absurd, im Grunde genommen – Macon konnte Reisen nicht ausstehen.” Wie lautet wohl Macons Nachname? Es handelt sich um Mr. Leary aus Anne Tylers Roman „Die Reisen des Mr. Leary“

Und das nächste Quiz findet zum Valentinstag statt: am 14. Februar.