PENGUIN HIGHWAY – Pengin Haiwei (Nippon Connection 2019)

Es gibt Filme, die möchte man seinem 10 Jahre alten Selbst durch die Zeit zurückschicken und anschauen lassen. PENGUIN HIGHWAY von Hiroyasu ISHIDA ist so Weiterlesen …

JAM – Sabus Zitatekino (Nippon Connection 2019)

Eine Struktur wie bei PULP FICTION, Fan-entführt-Star wie bei MISERY, Rache a la OLDBOY – Sabu schwelgt hier im Zitatekino wie einst in den 1990er Weiterlesen …

MARRIAGE HUNTING BEAUTY – Bijin ga konkatsu shite mitara (Nippon Connection 2019)

Eine junge Frau in Tokyo, die endlich einen Ehemann finden will, auf einem Heiratsportal „Mister Right“ sucht und sich zwischen ganz unterschiedlichen Männern entscheiden muss. Weiterlesen …

Nippon Connection 2019: So viele Filme, so wenig Zeit …

Endlich. Endlich ist wieder Nippon Connection. Endlich wieder zuhause: japanische Filme, großartige Atmosphäre und das jährliche Wiedersehen mit der NipponConnectionFilmBloggerFilmPodcasterCommunity. Zitat eines unbekannten Filmpodcasters: „Ich Weiterlesen …

FLOWER AND SWORD: Alles ist schön auf seine Weise (Hana ikusa)

Ein einfacher Mönch, ein buddhistischer Simplizissimus wird wegen seines guten Händchens bei den Pflanzen Abt in einem Kloster, das sich ganz der Kunst des Ikebana Weiterlesen …

THE THIRD MURDER: Die Sünden der Väter als Kopfkino (Sandome no satsujin)

Es bleibt immer eine faszinierende Erfahrung, wie unterschiedlich ein Film wahrgenommen werden kann. Der Gerichtsthriller THE THIRD MURDER ruft direkt nach dem Film ganz verschiedene Weiterlesen …

RIVER’S EDGE: Verzweifelte Jugend (Ribâzu ejji)

In dieser Podcast-Episode fliegen (argumentativ) die Fetzen: Die Coming-of-Age-Geschichte von verschiedenen Schülern, die massiv mit ihrer Sexualität, mit Hass, Gewalt und Identität zu kämpfen haben, Weiterlesen …