THE RIDER: Wirklichkeit, Einsamkeit, Unendlichkeit

  8 Sekunden auf dem Rücken eines Pferdes zu bleiben, das ist mit das Gefährlichste, was man überhaupt tun kann. Brady Blackburn ist darin besonders weiterlesen…

JAMES BOND – NO TIME TO DIE: Welche Art Held hätten’s denn gerne?

Achtung SPOILER! Die Erwartungen an James-Bond-Filme sind mittlerweile absolut unerfüllbar. Ein moderner Held soll er sein, aber lässig wie in den 1960ern. Glaubwürdig sollen seine weiterlesen…

SHANG-CHI AND THE LEGEND OF THE TEN RINGS: Der erste chinesische Marvel-Held

Mit dem 25.  Film betritt Marvel Asien: SHANG-CHI spielt weitgehend in China und eine Riege beeindruckender chinesischer oder chinesisch-stämmiger Schauspieler:innen übernehmen die Hauptrollen, unter anderem weiterlesen…

FREE GUY: „Don’t Have a Good Day. Have a Great Day!“

Otto Normalverbraucher hieß er in Deutschland in den 1950ern. Im Computerspiel „Free City“ ist er der „Blue Shirt Guy“ (Ryan Reynolds), ein NPC (Non Player weiterlesen…

THE GREEN KNIGHT: Die letzten Tage der Menschheit

Das ist ein Film für die große Leinwand, große Bilder, Nebel über Landschaften, schemenhafte Riesen im Hintergrund und ein einsamer Mann, der seinen Platz in weiterlesen…

THE SUICIDE SQUAD: Leider schade

Nach Teasern, Trailern und einigen euphorischen Kritiken hatte zumindest Thomas hohe Erwartungen, die allerdings brutal enttäuscht wurden. Keiner der Üblichen Verdächtigen bekommt bei THE SUICIDE weiterlesen…

KOLLEKTIV – KORRUPTION TÖTET: „Wir sind keine Menschen mehr“

Es ist wie im „Dritten Mann“: Verbrecher verdünnen Medikamente – hier lebenswichtige Desinfektionsmittel – bis zur Nutzlosigkeit und nehmen dabei den Tod hunderter vielleicht tausender weiterlesen…