Posts tagged ‘Dystopie’

#Japanuary 2021 Nr. 5: NAUSICAÄ AUS DEM TAL DER WINDE (Kaze no Tani no Naushika) feat. Abspanngucker

Studio Ghibli ist Kult und NAUSICAA ist der Studio-Ghibli-Film, bevor es das Studio überhaupt gab. Hayao Miyazaki hat NAUSICAA als Manga gezeichnet und zum Erfolg gemacht.…

Read article

Einstürzende Neubauten: Das Ende der Zivilisation in „High-Rise“

Von Michael Schleeh habe ich gelernt, ein Film als Kunstwerk darf einen Zuschauer auch mal über Gebühr strapazieren – das führt den Zuschauer an eine Grenze…

Read article

Titus Andronicus – mit und ohne Fell – oder: Kann es zwei intelligente Spezies nebeneinander geben?

Das zweite Prequel „Dawn of the Planet of the Apes“ hat die Üblichen Verdächtigen wieder mit Genrefilmen versöhnt Es gibt viel zu reden über alte Geschichten,…

Read article

„Know your place! Keep your place!“

  Im Podcast findet Tom zuerst gar nicht die richtigen Worte, so sehr hat ihn „Snowpiercer“ überfahren. Und Hendrik ist sich ganz entscheiden nicht sicher, ob…

Read article

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo …
(„Die Bestimmung – Divergent“)

Klar, ein großer Erfolg wie „Die Tribute von Panem“ bleibt nicht ohne Nachahmer. Die Verfilmung des erfolgreichen Romans von Veronica Roth spielt aber in einer anderen,…

Read article

Die kommenden düsteren Tage

Die Üblichen Verdächtigen haben „Die kommenden Tage“ gesehen und sind positiv überrascht. Im Podcast reden sie über August Diehl, subtile Science-Fiction-Elemente, leichte Startschwierigkeiten, atemberaubende Intensität, über…

Read article

The Future … revisited (Folge 2)

The Future … revisited: schoener-denken entkorkt alte Jahrgangs-SF und testet die Nachhaltigkeit des Bouquets wiederveröffentlichter alter Science Fiction-Filme Heute auf der Karte: Hendrik über Halbe Welt…

Read article