THE MARVELS: „Sind wir jetzt ein Team?“

Der wievielte Marvel-Film ist THE MARVELS? Ich habe aufgehört mitzuzählen. Und das Franchise wirkte mit Filmen wie QUANTUMANIA schon ziemlich angezählt. Aber mit GUARDIANS OF Weiterlesen …

Reinhold Schünzel DER HIMMEL AUF ERDEN (FILMZ 2023)

Traugott Bellmann ist ein Moralapostel: Im Parlament wettert er gegen Unzucht und Sittenlosigkeit. Seinem Schwiegervater in spe gefällt das nicht, denn der ist fröhlicher Sektfabrikant. Weiterlesen …

ATTENBERG: Sex, Tod und Tiere (feat. Lucas Barwenczik)

Marina (Ariane Labed) kommt mit den Menschen nicht zurecht, ausgenommen ihren Vater Spyros (Vangelis Mourikis) und ihre einzige Freundin Bella (Evangelia Randou). Während sie sich Weiterlesen …

MISSION: IMPOSSIBLE – DEAD RECKONING PART ONE: Er läuft und läuft und läuft

M:I7 ist spannungsgeladenes Action-Kino, das den Puls über die ganze Laufzeit von 164 Minuten hochtreibt, das sich dabei selbst nicht zu ernst nimmt, das Zeit Weiterlesen …

BARBIE: Jeder Tag ein perfekter Tag

BARBIE war definitv der am meisten erwartete Film dieses Sommers, zumindest von den hunderten jungen Frauen, mit denen wir in der Schlange standen, um noch Weiterlesen …

INDIANA JONES AND THE DIAL OF DESTINY: Time waits for nobody

Nostalgie ist ein süßes Gift, harmlos nur in kleinen Mengen. Nostalgie lenkt davon ab, dass alles seine Zeit hat. Die Zeit von INDIANA JONES, das Weiterlesen …

MEIN FABELHAFTES VERBRECHEN: Freispruch für die Angeklagte

Francois Ozons Kriminalkomödie MEIN FABELHAFTES VERBRECHEN ist doppelbödig – auf verschiedenen Ebenen. Auf der Oberfläche genießen wir eine sommerleichte Boulevard-Screwball-Komödie mit wunderbaren Gerichtsszenen. Unter der Weiterlesen …

RENFIELD: 11 Dinge, die man mit einem abgerissenen Arm tun kann

Ein Mann sitzt in einer Selbsthilfegruppe für Mitarbeiter von toxischen Vorgesetzten – sein Problem ist allerdings etwas größer, denn bei seinem Chef liegt nicht nur Weiterlesen …

Ryo Takebayashi: MONDAYS – SEE YOU „THIS“ WEEK feat. Malte (NipponConnection2023)

Wirklich nicht der erste Zeitschleifenfilm, aber zum ersten Mal wiederholt sich das Hamsterrad einer Bürowoche (das kennen wir doch alle, oder?). Der Film passt in Weiterlesen …