Posts tagged ‘Familiendrama’

PARASITE: Wenn das Leben aus dem Ruder läuft (Gisaengchung)

Südkorea. Ein junger Mann erschwindelt sich einen Job in einer sehr reichen Familie. Ist das vielleicht auch eine Chance für seine restliche Familie, um der Armut…

Read article

AD ASTRA: Familienaufstellung im All

Altmodische Requisiten, ein Pacing wie in der 1970er Jahren, wunderschöne, merkwürdig vertraut wirkende Bilder: James Gray setzt die Mondoberfläche genauso kontrastreich in Szene wie die Falten…

Read article

WE ARE LITTLE ZOMBIES (Nippon Connection 2019)

Kaum ist mal einmal nicht im gleichen Film wie die restliche Bande, wird schon eine Kuckucksei-Folge gemacht :-) Alex von den ABSPANNGUCKERN hat ohne SchönerDenken eine…

Read article

THICKER THAN WATER – Kenen (Nippon Connection 2019)

Unbestreitbar legt Yoshida einen starken Anfang hin, der viele von uns erfolgreich in die Irre führte. Dann aber dominiert das Erwartbare: Eine Geschichte zweier ungleicher Schwestern…

Read article

#Japanuary 2019 Nr. 1: SHOPLIFTERS – FAMILIENBANDE (Manbiki kazoku)

Nachdem wir im vergangenen Jahr mit ATTACK ON TITAN als erstem Japanuary-Film eine harte Bauchlandung hingelegt haben, sind wir in diesem Jahr auf Nummer Sicher gegangen…

Read article

OH LUCY! Ausbruch aus der Enge

Atsuko Hirayanagi wirft in OH LUCY! einen eindringlichen Blick in die Enge der japanischen Gesellschaft: Im Mittelpunkt steht Setsuko, eine Frau Anfang Vierzig in einem grauen…

Read article

THE LONG EXCUSE: Der lange Weg der Läuterung

Zwei Männer verlieren ihre Ehefrauen beim gleichen Unfall – die Konsequenzen sind sehr unterschiedlich. Im Mittelpunkt von Miwa Nishikawas Film THE LONG EXCUSE steht der Schriftsteller…

Read article

OVER THE FENCE: Ausbrechen, Aufbrechen, Ankommen

© 2016 „Over the Fence“ Production Committee Auf den ersten Blick ein eher leichtes Sozialdrama um einen arbeitslosen Mann, der versucht im Norden Japans in einer…

Read article

THE PROJECTS: Man kann sich seine Nachbarn nicht aussuchen

Auf Nippon Connection müssen wir nicht alleine aufnehmen :-) Unterstützt werden wir diesmal von Michael Meier von Kompendium des Unbehagens und von Andrasz. Manchmal ist nichts…

Read article