THIS PLANET IS NOT MY PLANET (Nippon Connection 2020)

Eigentlich hätte der Film auch heißen können „The Private Life of Mitsu Tanaka“, denn es wird nicht die Rolle dieser Feministin in der japanischen Frauenbewegung erzählt. Stattdessen begleitet Regisseurin Miwa

Read More

Kinoshitas THE LIVING MAGOROKU: Die Geister der alten und der neuen Schwerter

Alle Filme eines Regisseurs zu sehen und im Podcast zu besprechen ist schon eine ambitionierte Idee. Michael von Schneeland kam darauf, als er Filme des wenig bekannten japanischen Regisseurs Keisuke Kinoshita

Read More

#Japanuary Film Nr. 8: PORT OF FLOWERS

Der achte und letzte Film, den wir uns für den #Japanuary angeschaut haben, ist gleichzeitig auch der erste Film der Keisuke-Kinoshita-Reihe, die wir mit Michael von Schneeland starten. PORT OF

Read More

#Japanuary Film Nr. 7: TAMPOPO

  Eine kulinarische Komödie – das hatten wir erwartet. Aber so einfach ist das nicht mit TAMPOPO: Der Film um eine Ramen-Köchin, die mit vollem Engagement die beste Ramen-Nudelsuppe von

Read More

#JAPANUARY 2018: Die Filme

Hier eine (noch unvollständige) Liste der besprochenen Filme mit den Links zu den entsprechenden Webseiten, Letterboxd-Einträgen oder Podcast-Episoden. Danke an die lieben Kollegen vom NerdNerdNerd-Podcast, die einen Japanuary-Podcast-Feed auf Fyyd.de angelegt

Read More

THE BULLET TRAIN: Panik im Tokio-Express (10Jahre10Filme10Züge)

Eine Bombe im vollbesetzten Zug – fährt der Zug über 80 km/h wird die Bombe scharf, fährt der Zug unter 80 km/h geht die Bombe hoch. Schon mal gehört? Genau:

Read More

Dreiundzwanzigtausend Teebecher

Schon oft habe ich es hier an dieser Stelle gesagt: Ich mag es, wenn es einem Autoren gelingt, mich für ein Thema zu interessieren, an das ich vorher im Leben

Read More

Die Algebra des Todes

Endlich ist Prof. Pu wieder da – und sie empfiehlt: Verdächtige Geliebte von Keigo Higashino [display_podcast] Wie oft habe ich schon gehört, „Dir kann man keine Bücher schenken, Du kennst

Read More

Wie eine Ente, die Gänseeier ausgebrütet hat

Prof. Pu empfiehlt: „Wovon wir träumten“ von Julie Otsuka [display_podcast] In diesen Roman war ich von der ersten Zeile an verliebt. Eines der Bücher, das man sofort in einem Atemzug

Read More

Blogger Powwow (3) – Nachschlag zu Nippon Connection 2011

Nippon Connection 2011 – das diesjährige Festival des japanischen Films in Frankfurt ist schon ein paar Monate her. Trotzdem haben die SchönerDenker noch etwas zum Thema auf Halde. Denn natürlich

Read More