PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN: Liebe, die wie Wellen an den Strand schlägt

Celine Sciamma führt uns an die bretonische Küste 1770 – das sind gerade 19 Jahre bis zur französischen Revolution. Die Malerin Marianne wird bestellt, um Weiterlesen …

TREMBLE ALL YOU WANT: Der Traum von der Nummer 1 (Katte ni Furuetero)

Yoshika hat sich in ihrer Schule in den hübschesten Jungen verliebt, ihre „Nummer 1“. So weit, so nachvollziehbar. Aber zehn Jahre später träumt sie immer Weiterlesen …

DESTINY: THE TALE OF KAMAKURA – „Behandele Deine Gäste, als wären es Götter“ (Destiny Kamakura monogatari)

Ein Wohlfühlfantasyfamilienfilm mit einer Portion Romanze: Das ist DESTINY: THE TALE OF KAMAKURA. Thomas hatte eine japanische Harry-Potter-Variante + Lovestory erwartet und lag da nicht Weiterlesen …

LU OVER THE WALL: Meerjungfrauenmusik – die Kuckucksei-Folge (Yoake tsugeru Ru no uta)

Die Podcaster- und Bloggerfamilie, die sich seit einigen Jahren auf Nippon Connection trifft, das ist wie ein Klassentreffen mit den Leuten, mit denen man gerne Weiterlesen …

OH LUCY! Ausbruch aus der Enge

Atsuko Hirayanagi wirft in OH LUCY! einen eindringlichen Blick in die Enge der japanischen Gesellschaft: Im Mittelpunkt steht Setsuko, eine Frau Anfang Vierzig in einem Weiterlesen …

BAMY: Von Schirmen, Geistern und Verlobten

Ist BAMY ein dilettantischer Alptraum, der dem Zuschauer einzelne Highlights wie Glasperlen hinwirft oder vieldeutiges, vieldeutbares Filmjuwel? J-Horror-Kreativspiel oder Beziehungsmetapher? Ein junger Mann kann Geister Weiterlesen …

THE SHAPE OF WATER: Ein Märchen für unruhige Zeiten

Eine Stumme, ein Schwuler, eine Schwarze und ein Sowjetspion – diese Koalition der besonderen Außenseiter verbünden sich, um den weißen herrschenden Chauvinisten einen Strich durch Weiterlesen …

GOOD/BYE von Izumi Matsuno: Getrennt oder zusammen?

Micha von Schneeland und Schlopsi von Infernal Cinematic Affairs diskutieren mit Hendrik, Harald und Thomas, ob es sich bei Good/Bye eigentlich um eine Komödie handelt Weiterlesen …

Dringende Liebesfilmempfehlung: DIE HANNAS (FILMZ16)

Update 28. April 2017: „Die Hannas“ von Regisseurin Julia C. Kaiser hat gerade beim beim 13. Achtung Berlin New Berlin Filmaward 2017 gewonnen! Und zwar in Weiterlesen …