Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Das nie gesendete Dream Theater-Interview

gAAAbeIm Jahr 2007 hatte ich die einmalige und freudige Aufgabe Dream Theater in Luxemburg zu interviewen. Leider wurde das Interview nie gesendet. Daher bekommen die SchönerDenkenden exklusiv das nie gesendete Dream Theater-Interview zu lesen und zu hören. Anlass für das damalige Zusammentreffen war die Welttournee und das dazugehörige neunte Studioalbum Dream Theaters „Systematic Chaos“. Als Interviewpartner bekam ich den Keyboarder der Band Jordan Rudess (links im Bild) zugewiesen, der sich als humoriger und auskunftsfreudiger Zeitgenosse erwies.

Rudess spielt seit 1999 bei Dream Theater und  gilt in der Musik-Szene als Ausnahmetalent. Er hat eine klassische Klavierausbildung an der Julliard School of Music in New York genossen, in die er bereits als Neunjähriger aufgenommen worden war. Dream Theater wurde Mitte der 1980er Jahre unter dem Namen Majesty von Mike Portnoy (drums), John Myung (bass) und John Petrucci (guitar) am Berklee College for Music in New York gegründet. Im Jahr 1991 stieß der Sänger James LaBrie zur Band. Vor Dream Theater spielte Rudess bei den Dixie Dregs und in mehreren Projekten (Liquid Tension Experiment, Rudess/Morgenstern Project).

Der Name des Albums hört sich sehr interessant an. Wie seid Ihr auf den Titel gekommen?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jordan über organisiertes Chaos [0:18 min]

Ist Chaos auch das Thema des Albums? Oder was waren Eure Ideen hinter der so organisch klingenden Platte?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jordan über das Thema der Platte [0:42 min]

Das Album, obwohl es immer nach Dream Theater klingt, erinnert mich an vielen Stellen an Bands wie Metallica, Tool oder Lamb of God. Was sind Deiner Meinung nach Eure Einflüsse?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die Einflüsse der Band [0:47 min]

Wie war die Arbeit im Studio? Ist es für Euch Routine nach so vielen Alben oder noch immer eine Herausforderung?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jordan erklärt was ihm bei der Arbeit im Studio gereizt hat und was die Herausforderungen waren [1:48 min]

Ich stelle mir es relativ kompliziert vor die im Studio entstanden Songs auch live so wiederzugeben. Wie setzt Ihr das um und wie bereitet Ihr Euch auf die Tour vor?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Tourvorbereitungen à la Dream Theater [1:57 min]

Dream Theater haben einen recht vollen Tourplan: Hast Du da auch mal Zeit für Dich und für die Städte in denen Ihr spielt?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jordan weiß manchmal nicht was er sich gerade ansieht [0:48 min]

Was ist nach der Tour? Gibt es schon neue Projekte?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Das Leben nach der Tour [0:57 min]

„Systematic Chaos“ ist 2007 bei Roadrunner Records erschienen. Jordans „The Road Home“ erschien 2007 bei Magna Carta Records. Mittlerweile hat Dream Theater ein neues Album aufgenommen. „Black Clouds & Silver Linings“ erschien vor einingen Wochen. Auch Jordan Rudess hat hat ein neues Solo-Album, „Notes on a Dream“ heißt es und ist ebenfalls dieses Jahr erschienen.