Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Was ist stärker als alle Zauberei?

„Krabat“ von Ottfried Preußler ist ein besonderes Kinderbuch. Es hat Generationen von (jungen) Lesern beeindruckt. Jetzt hat es den Sprung auf die Kinoleinwand geschafft. Und der Film hat viel Respekt vor der Geschichte: Das Waisenkind Krabat wird als Müllerjunge aufgenommen und muss bald erkennen, dass der Müller auch ein Meister der schwarzen Magie ist. Und er verlangt von seinen Gesellen ein großes Opfer. Als Krabat sich in ein Mädchen verliebt, muss er sich entscheiden …

Diesmal eine Podcastfolge ganz ohne die üblichen Verdächtigen:

Videolinks

Gelungene Optik im Musikvideo von ASP, eine tschechische Fassung von 1977 und die Dreharbeiten mit den Raben.
(c) Twentieth Century Fox