Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

2.1.1999: Sebastian Haffner

Er war Zeitzeuge und sprach darüber. Sebastian Haffner war Publizist. Bekannt durch Fernsehserien wie „Dokumente deutschen Daseins“ und Bücher wie „Anmerkungen zu Hitler“ prägte sich der Mann mit dem stechenden Blick in das Bewusstsein der Deutschen ein. Unter Wilhelm II geboren, in der Weimarer Republik groß geworden und unter Hitler geflohen, hat Haffner den Weg Deutschlands in den Abgrund mitverfolgt und später, nach seiner Rückkehr aus dem Londoner Exil beschrieben. Vielfach ausgezeichnet starb Haffner am 2. Januar 1999 im Alter von 88 Jahren.

[Mehr Jahrestage bei Sternzeit]