Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Sternzeit 02|08|1945: Potsdam

Der Traum vom Endsieg war ausgeträumt. Deutschland, der militante Staat im Herzen Europas, war Geschichte geworden. Doch als sich die Sieger des Zweiten Weltkrieges in Potsdam trafen, um die Scherben des tausendjährigen Reiches zusammenzukehren, zeichnete sich neuer Streit ab. Die Potsdamer Konferenz wurde zum Ausgangspunkt dessen, was später als „Kalter Krieg“ in die Geschichtsbücher einging. Mehr bei der Deutschen Welle: