Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Shakespeare oder nicht Shakespeare

Wir sind zur Wahl aufgerufen und es geht um nichts weniger als „Europas Erbe“. ARTE stellt die größten Dramatiker Europas zur Wahl: 10 sind noch in der Endauswahl! Darunter natürlich – wie es im ARTE-Portrait heißt – der erfolgreichste Drehbuchautor der Welt, der Dramatiker, der 300 Jahre vor der Erfindung des Kinos wirkte, der Dramatiker, der jeder Epoche noch eine Nasenlänge voraus zu sein scheint: William Shakespeare, der große Beschwörer von Liebe, Macht und Tod, der Gral und Gralshüter des westlichen Zivilisation … Klar, wen ich gewählt habe, auch wenn mein Dramatiker-Persönlichkeits- und Psychotest ergab: Ich sei der Schiller-Typ.