Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Sternzeit 21|07|1948: Cat Stevens

Bekannt geworden ist er mit Liedern wie „Morning has broken“ oder „Father & Son“. Yussuf Islam alias Cat Stevens alias Steven Demetre Georgiou war ein Mann der leisen Töne – bis er für beinahe zwanzig Jahre schwieg.

1977 zog sich Cat Stevens von der Bühne zurück, um diese 1995 als Yussuf Islam erneut zu betreten. Den Folkrockalben der siebziger Jahre wie „Teaser and Firecat“ folgten nun Covers wie „A is Allah“ oder „An Other Cup“. Geistig gewandelt blieb er musikalisch seinem Stil treu. Der fünffache Vater und bekennende Muslim wird heute 60. Der MDR zum 60. von Cat Stevens [Sternzeit]