Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

„Now You See Me“: Nach dem Twist ist vor dem Twist

Kurzweilig und optisch ein Leckerbissen, aber mit den Twists übertreibt es der Film dann doch ein bisschen. Die Üblichen Verdächtigen reden nach dem Film über Kamerafahrten, Trickbetrug, Ablenkungen und Mark Ruffalo:

Text und Podcast stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.
Quelle: SchönerDenken

Die Unfassbaren – Now You See Me (Now You See Me)
USA/FRK 2013, 116 Min., Regie: Louis Leterrier

Linktipp: Wer mal auseinanderklamüsert haben möchte, wann es mit den Twists genug ist, sollte den Artikel „Keep twisting – Filme wie „Die Unfassbaren“ treiben es zu weit“ von Alex Gajic lesen :-)