Russland ist raus

Die Sprechbude singt die russische Nationalhymne und flüstert den Russen nach ihrer Niederlage einen kleinen Auszug aus „Onkel Wanja“ von Anton Tschechow zu. Am Mikrofon Sylvia Kühn.

[display_podcast]

Und hier die fünf Aufstellungen der Russen bei der KulturEuro2008: Nabokov | Gogol | Wächter der Nacht | Grossman | Lermontow – Trainer war Thomas Laufersweiler.

Schreibe einen Kommentar