FilmPodcast zwischen Kirk und Kafka

Starke Frauen, starke Bilder: EinFilmVieleBlogger 2016

„EinFilmVieleBlogger“ ist eine richtig gute Sache: Dahinter steckt eine Idee des Intergalactic Ape-Man Merkur Schröder, der hofft, dass wir Filmblogger mehr miteinander und weniger nebeneinander her machen werden. Nachdem wir in der vergangenen Runde richtig viel Spaß hatten und auf neue Perspektiven, neue Blogs und neue Podcasts gestoßen sind, machen wir wieder weiter mit einer neuen Runde. Diesmal geht es um diese drei Filme:

Silkwood, USA 1983, mit Meryl Streep, Regie: Mike Nichols
Blue Steel, USA 1990, mit Jamie Lee Curtis, Regie: Kathryn Bigelow
Mr. Turner, GB 2014, mit Timothy Spall, Regie: Mike Leigh

Unsere Kriterien bei der Auswahl waren: So kurz vor Nippon Connection keine japanischen Filme, diesmal kein Science-Fiction :-) und wir wollten starke Frauenrollen dabei haben, gerne eine Regisseurin und im Handel erhältlich mussten sie auch sein.

© 2014 Intergalaktische Filmreisen / Intergalactic Ape-Man (Merkur Schröder)

© 2014 Intergalaktische Filmreisen / Intergalactic Ape-Man (Merkur Schröder)

So funktioniert EinFilmVieleBlogger

Jeder Filmblogger und Filmpodcaster ist herzlich eingeladen, zu einem (oder zweien oder allen) Filmen etwas zu schreiben oder zu podcasten. Wichtig: Die Beiträge zu einem bestimmten Film sollten am gleichen Tag fertig sein, damit die Leser und Hörer auf einen Schlag ganz unterschiedliche Perspektiven auf den Film genießen können. Nachzügler werden auch noch aufgenommen. Und ja, es werden auch Beiträge berücksichtigt, die früher schon geschrieben worden sind, warum nicht. Einfach den Link zum Beitrag als Kommentar schicken oder per Mail oder per Twitter an @schoenerdenken.


Die Filme – die Termine

Mr. Turner, Grossbritannien 2014
1. Mai 2016
Timothy Spall verkörpert in diesem Film von Mike Leigh den herausragenden Maler William Turner. Filmstarts.de sagt über den Film: „So ist „Mr. Turner“ zwar einerseits spröde, kantig und oft von bedrückender Schwere, steckt aber andererseits auch voll leichtfüßigen Humors und grandioser Bilder. Dazu glänzt der atemberaubende Timothy Spall in der Rolle seines Lebens.“


Silkwood, USA 1983
15. Mai 2016
Nach einem authentischen Fall: Meryl Streep spielt Karen Silkwood, die in einer Plutoniumfabrik arbeitet. Nach einem Störfall will die Gewerkschafterin Silkwood sich an die Presse wenden und gerät dabei in große Gefahr. Mit Kurt Russell und Cher.


Blue Steel, USA 1990
31. Mai 2016 12. Juni 2016
Kathryn Bigelow ist nicht nur die erste Regisseurin, die einen Regie-Oscar gewinnen konnte (für „The Hurt Locker“ 2010), sie ist auch eine der wenigen Regisseurinnen, die Action, Adrenalin, Krieg und Gewalt inszenieren will und kann. In „Blue Steel“ muss sich eine unerfahrene Polizistin (Jamie Lee Curtis) durchsetzen. Gleich an ihrem ersten Tag erschießt sie einen Kriminellen …


Nach dem Stichtag schreiben wir für jeden Film einen Beitrag, in dem alle Beiträge präsentiert werden. Wir sind sehr gespannt auf Eure Blickwinkel!
Hier findet Ihr die bisherige Runden EinFilmVieleBlogger.


Schreibe einen Kommentar

Standard-HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentare zu diesem Beitrag über RSS