Podcast zwischen Kirk und Kafka

Neue Runde, neue Filme: EinFilmVieleBlogger

Es gibt verschiedene Schöpfungsmythen, wer eigentlich die Filmblogosphäre gegründet hat. Eingeweihte wissen: Es war Alex Matzkeit. Ganz im Ernst ist er schon lange dabei, wie ein liebevoller Hütehund um uns Filmbloggerschafe herumzulaufen und uns zu inspirieren mehr zusammen zu machen. Heute spricht er um 13.00 Uhr auf der re:publica über die Filmblogosphäre.

Wenn das nicht der perfekte Tag ist, um selbst etwas für Filmblogosphäre zu tun. Darum starten wir hier und heute bei SchönerDenken eine neue Runde von „EinFilmVieleBlogger“. Die Aktion ist eine Idee des Intergalactic Ape-Man Merkur Schröder, der hofft, dass wir Filmblogger mehr miteinander und weniger nebeneinander her machen werden.

© 2014 Intergalaktische Filmreisen / Intergalactic Ape-Man (Merkur Schröder)

© 2014 Intergalaktische Filmreisen / Intergalactic Ape-Man (Merkur Schröder)

So funktioniert EinFilmVieleBlogger

Wir haben für Euch drei Filme ausgewählt – jeder Filmblogger und Filmpodcaster ist herzlich eingeladen, zu einem (oder zweien oder allen) Filmen etwas zu schreiben oder zu podcasten. Wichtig: Die Beiträge zu einem bestimmten Film sollten am gleichen Tag fertig sein, damit die Leser und Hörer auf einen Schlag ganz unterschiedliche Perspektiven auf den Film genießen können. Nachzügler werden auch noch aufgenommen. Und ja, es werden auch Beiträge berücksichtigt, die früher schon geschrieben worden sind, warum nicht. Einfach den Link zum Beitrag als Kommentar schicken oder per Mail oder per Twitter an @schoenerdenken.

Die Filme

Besonders sollten die Filme sein, nicht alltäglich und erschwinglich. Hier die Filme – und die Termine:


I wie Ikarus, Frankreich 1979
31. Mai 2015
Ein ungewöhnlicher Politthriller, der sich inspiriert vom Attentat auf John F. Kennedy mit der Macht des tiefen Staates und der Moral der Menschen auseinandersetzt. Der Filmdienst schwärmte: „Hervorragend inszenierte, sehr fesselnde und nachdenklich stimmende Unterhaltung.“ Eine gute Gelegenheit einen vergessenen Klassiker wieder zu entdecken. In der Hauptrolle Yves Montand.
>> Hier alle Beiträge zu „I wie Ikarus“


Tagebuch eines Skandals, Grossbritannien 2006
15. Juni 2015
Cate Blanchett als wunderschöne Lehrerin, die eine Affäre mit einem 15-Jährigen beginnt, Judi Dench als ältere Kollegin, die zwischen Liebe, Eifersucht und Bosheit schwankt: Ein beeindruckendes Psychodrama und ein unwerfendes Duell zwischen zwei herausragenden Schauspielerinnen.
>> Hier alle Beiträge zu „Tagebuch eines Skandals“


Die Steuerfahnderin, Japan 1987
verschoben auf den 5. Juli 2015
Japanische Filme haben es schwer bei uns, zumindest bevor wir Nippon Connection für uns entdeckten. Tom hat uns „Die Steuerfahnderin“ empfohlen. Die in Japan sehr beliebte Schauspielerin Nobuko Miyamoto verkörpert eine Steuerfahnderin, die einen steuersäumigen Millionär jagt. Ihre Ermittlungen laufen nicht so wie geplant …
>> Hier alle Beiträge zu „Die Steuerfahnderin“


Nach dem Stichtag schreiben wir für jeden Film einen Beitrag, in dem alle Beiträge präsentiert werden. Wir sind sehr gespannt auf Eure Blickwinkel!


3 Kommentare zu “Neue Runde, neue Filme: EinFilmVieleBlogger”

  1. Filmschrott

    Danke für die Einladung per E-Mail. Ich werde mal schauen, ob ich dazu komme, mitzumachen.

  2. franziska-t

    Gibt es eigentlich mal wieder eine neue „EinFilm-VieleBlogger“-Aktion? Ich habe noch nie bei einer mitgemacht, würde aber gerne… :)

  3. Thomas

    Liebe Franziska, Anfang 2016 wollen wir bei SchönerDenken wieder EinFilmVieleBlogger veranstalten. Da bist Du ganz herzlich eingeladen :-) Ich melde mich nochmal bei Dir, wenn es soweit ist. Liebe Grüße, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Standard-HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentare zu diesem Beitrag über RSS