Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Quo vadis, Filmförderung? Die komplette Podiumsdiskussion als Podcast

Am 15. Januar 2013 ist der Stichtag für das Filmfestival FILMZ: Dann soll klar sein, ob eine Finanzierung für das Festival steht. Stadt und Land müssen sich aber nicht nur mit dem Filmfestival auseinandersetzen – auch ein Neustart der Landesfilmförderung ist überfällig. Um darüber zu sprechen, hatten die FILMZ-Macher am 30. November 2012 zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Hier die komplette Diskussion zum Nachhören als Podcast:

Teilnehmer der Podiumsdiskussion (Foto:Thomas Laufersweiler)

Auf dem Podium saßen (auf dem Bild von links nach rechts): Urs Spoerri, Filmemacher, Kulturmanager und ehemaliger Festivalleiter FILMZ / Dr. Walter Konrad, Kulturpolitischer Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion / Dieter Krauß, Mitglied der Geschäftsleitung der MFG Filmförderung Baden-Württemberg / Ulrich Steinbach, medienpolitischer Sprecher Bündnis 90-Die Grünen / Heidi Schmidt, ARD Onlinekoordinatorin und Moderatorin der Diskussion / Tidi Tiedemann, Geschäftsführer von Kontrastfilm / Gerd Schreiner, Haushaltspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion / Maria Wismeth, Geschäftsführerin der Hessischen Filmförderung.