Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Radio-Tipp: Warum uns Bücher gut tun

SWR1 | Mittwoch, 17. März 2010 | 20.10 Uhr 

„Nicht nur, dass es die Aufmerksamkeit fördert, Lernen und Kreativität begünstigt, nein: Lesen beeinflusst die ganze Persönlichkeit positiv. Wer liest, sagen Studien, hat mehr Lebensfreude und Humor. Kein Wunder, dass sich viele Prominente dafür engagieren, Jung und Alt ans Lesen heranzuführen. Die gute Nachricht dabei: Es ist nie zu spät, Spaß am Lesen zu finden. Zum Auftakt der Leipziger Buchmesse eine Liebeserklärung an das Buch.“