Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Lieber Wong Kar-Wai …

China – aufstrebende Macht und Gastgeber der Olympischen Spiele: Im Spannungsfeld zwischen Menschenrechtsverletzungen, Doping und einer faszinierenden Kultur schreiben die SchönerDenker Briefe in die chinesische Gegenwart.

Lieber Wong Kar-Wai,
meine herzlichsten Glückwünsche zum 50. Geburtstag! Viele bezeichnen Sie als Wunderkind, als den „Tarantino von Hongkong“ oder vergleichen Sie mit Godard. Auch die Goldene Palme aus Cannes steht auf Ihrem Schreibtisch – 1997 erhielten Sie die Auszeichnung für „Happy Together“, einen Film über ein schwules Pärchen zwischen Hongkong und Buenos Aires. Mit „Days of Being Wild“ haben Sie 1990 die Herzen der Kritiker erobert, aber nicht den Geschmack des großen Publikums getroffen. Heute Abend kann ich mir selbst ein Bild von Ihrem Film machen. 3sat zeigt das Beziehungsdrama um 22:55 Uhr. Und damit man das alles besser einordnen kann, wird davor die Dokumentation „Filmfabrik Hongkong“ gesendet (22.25 Uhr). Ich freu mich darauf!
Liebe Grüße, Ihr Thomas