Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Die Delegation (doppelt): Unheimliche Begegnung der leicht verstaubten Art

Das neue Jahr beginnt mit einer doppelten Packung: Hendrik und Thomas schauen sich zusammen „Die Delegation“ an, ein Film von Rainer Erler aus dem Jahr 1970, den Hendrik durch Zufall aufgestöbert hatte. Statt sich – wie abgesprochen – die Rezension aufzuteilen, schreiben sie beide eine vollständige Kritik. Macht da jetzt die eine die andere überflüssig? Oder ergänzen sie sich? Die beiden entscheiden sich für einen synchronoptischen Beitrag: 1 Beitrag = 2 Rezensionen. Viel Spaß :-)

Delegation - Doppelschlag

Für die komplette Synopse hier klicken.

Link

Ausführliche Informationen in der Wikipedia.