Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Podcasts zwischen Schlamm und Leder: Die FILMPODCASTTIPPS – Ausgabe Oktober 2019

Filmpodcasttipps

Die vierte Ausgabe der Filmpodcasttipps – alle Filmpodcasttipps findet Ihr hier. Wir reden drüber  auf Twitter unter dem Hashtag #Filmpodcasttipps. Dort freuen wir uns über Euer Feedback und Eure Tipps. Enjoy!

Die erste Regel lautet: Wir reden über Filmpodcasts. Die zweite Regel lautet: Wir REDEN über FILMPODCASTS. Denn die Vielfalt der Filmpodcasts ist beeindruckend: Es gibt lange, kurze, lustige, ergreifende, kluge, laute, sanfte, knallharte, spezialisierte und universelle Podcasts. Max von der Wiederaufführung hatte sich schon einmal daran gemacht, besonders beeindruckende Podcasts und besonders gelungene Episoden zu empfehlen. Wir wollen das wieder aufgreifen und Euch aus der Fülle fantastischer Filmpodcasts herausragende Episoden Eurer geneigten Aufmerksamkeit anempfehlen. :-)

Wir – das sind filmbegeisterte Podcasterinnen und Podcaster: Christiane von Brainflicks, Becci (auch bekannt als @Genderbeitrag), unter anderem von den Kulturpessimist*innen und den Filmlöwinnen, Daniel von Spätfilm, Alex von den Abspannguckern, Max von der Wiederaufführung und Thomas von SchönerDenken werden einmal im Monat an dieser Stelle ihre Empfehlungen raushauen.


Christiane empfiehlt

Film Femmes Episode 01: Blade Runner

Podcastepisoden über Blade Runner gibt es gefühlt wie Sand am Meer. Nicht verwunderlich, übt der Science Fiction-Klassiker von 1982 doch immer noch eine unglaubliche Faszination durch die Verhandlung elementarer Fragen zu Menschlichkeit, Roboterethik und technischem Fortschritt aus. Aber habt ihr schon Gedanken über den queeren Subtext des Films aus der Perspektive von trans Personen in Podcastform gehört? Auch wenn dieser Subtext nicht von Philip K. Dick oder Ridley Scott intendiert war, wie die beiden Film Femmes Meredith und Alita auch klarstellen, so wird deutlich, dass dieser dennoch relevant und valide ist – und wert, sich mit ihm auseinanderzusetzen. (Tipp von Christiane / Brainflicks)

https://soundcloud.com/user-63863361/01-blade-runner-1982


Becci empfiehlt

Our Opinions Are Correct 39: Monstrous Women and Women Who Make Monsters

Warum featuren so viele Horrorfilme furchteinflößende Frauen? Warum behandeln gerade männliche Schöpfer solcher Filmen cis-weibliche Körper(-Funktionen) und die Sexualität von Frauen als etwas furchterregendes? Und was passiert, wenn Frauen ihre eigenen Monster- und Horrorgeschichten kreieren können? Die Science-Fiction-Autorinnen Annalee Newitz und Charlie Jane Anders nehmen uns wie immer pointiert in einer extrem dichten Episode von „Our Opinions Are Correct“ mit auf eine Reise durch die Filmmonster-Geschichte. Erkenntnismomente inklusive! (Tipp von Becci / Genderbeitrag)

https://www.ouropinionsarecorrect.com/shownotes/2019/7/27/episode-39-rebirth-of-anti-capitalist-stories


Becci empfiehlt

Archivtöne 29: Episodenfilme

Bei Podcasts lohnt es sich, dran zu bleiben und die Hosts kennenzulernen. Die Magie der „Archivtöne“-Folge zu Episodenfilmen entfaltet sich beispielsweise erst dann, wenn man Kamil und Jan schon länger beim Erfüllen ihrer Filmchallenges zuhört: Die beiden sind sich plötzlich einig! Ich traute meinen Ohren kaum – lebt der Podcast doch sonst davon, dass die beiden von diametral unterschiedlichen Positionen auf die Filme gucken und sich dabei trotzdem lieb haben. Bei „Babel“ und „Four Rooms“ ist das einhellige Urteil: eher ambivalent. Und so entdeckt man ganz neue Seiten an Jan und Kamil – und gemeinsam mit ihnen an den Filmen. (Tipp von Becci / Genderbeitrag)

https://archivtöne.de/Archive/905


Becci empfiehlt

The Bechdel Cast: Frances Ha with Christina Catherine Martinez

Im gespannten Warten auf Greta Gerwigs neuen Film „Little Women“ kam mir die Bechdel-Cast-Episode zu „Frances Ha“ gerade recht. Das spannende dabei: Die Hosts Caitlin, Jamie und Christina mochten den Film früher gar nicht, merkten aber beim Rewatch für die Episode, dass er jetzt, wo sie in einem Alter sind, in dem sie den Erfahrungen der Protagonistin näher sind, viel stärker in ihnen schwingt. Sehr spannend ist auch ihre Analyse zum Umgang mit New York als Figur, als Protagonistin im Film – dazu hätte ich gerne mal eine Sonderausgabe bei irgendeinem Filmpodcast. Wer möchte? (Tipp von Becci / Genderbeitrag)

https://www.bechdelcast.com/podcasts/frances-ha-with-christina-catherine-martinez.htm


Daniel empfiehlt

Klassiker-Faible #12 – Westworld [1973]

Ich dachte mir, diesen Monat erzähle ich mal, was ich gerne in Podcasts höre. Mich fesseln Podcasts, aus denen ich etwas lerne. Aber noch mehr begeistern mich solche, aus denen ich Begeisterung heraushöre. Denn, da ich ja selbst in Mikros spreche, weiß ich, es ist viel einfacher, Wut, Verachtung und Rants loszuwerden und dafür gelobt zu werden. Anderen klarzumachen, warum ein Film dein Herz höherschlagen lässt, ist hingegen echt schwer. Als Hendrik und Thomas bei Anne waren, da kam alles zusammen: Fundierte Leidenschaft traf auf Faktenreichtum. Ich habe viel gelernt und war zugleich verzückt über die Liebe zu diesem Film. (Tipp von Daniel / Spätfilm)

https://secondunit-podcast.de/klassiker-faible-12-westworld-1973/


Daniel empfiehlt

Sneakpod – #594 – Outlaw King

Ein Punkt, den ich hier bislang meines Erachtens noch nicht ausreichend gewürdigt haben, ist, dass ich als Hörer gerne Zeit mit den Menschen verbringe, denen ich zuhöre. Ich höre Podcasts fast ausschließlich über Kopfhörer. Das heißt, ihr sprecht mir quasi direkt ins Gehirn. Mein geschätzter Podcastkollege Dennis vom Lichtspielcast hat mir vor Jahren den Begriff ‚Hangout-Movie’ beigebracht. Ein Film, der nicht durch Handlung glänzt, sondern dadurch, dass du gerne Zeit mit ihm verbringst. Das Podcastäquivalent ist für mich der Sneakpod und die überaus chaotische Folge 594 mit Christoph, Robert und Stefan zu Outlaw King ist eine Hangout-Folge, in der zudem der überaus schöne Begriff „Schlamm und Leder”-Film geprägt wurde. Wenn ihr euch anfixen lasst und die folgenden Folgen auch noch hört, werdet ihr mit einigen tollen Fortsetzungen hierzu belohnt! (Tipp von Daniel / Spätfilm)

https://www.sneakpod.de/2019/08/29/594-outlaw-king/


Daniel empfiehlt

Episode Heinz – S03E07 Schule

Was mag ich noch in Podcasts? Humor und Intellektualität! Und zwischen beidem oszilliert diese Folgen von Episode Heinz, dass mir abwechselnd vor Lachen die Bauchmuskeln schmerzen und ich mit offenem Mund dasitze über die messerscharfe Analyse von Felix, Cüppi und Simon, die Deutschland zur Jahrtausendwende sezieren, als Kohl schon weg, der 11. September und Hartz IV aber noch nicht da waren. (Tipp von Daniel / Spätfilm)

http://episodeheinz.de/s03e07-schule/


Daniel empfiehlt

Das E&U-Gespräch – Folge 063 – Sonderfolge – Werner Herzogs Dokumentarfilme

Ich mag Internetkultur wirklich sehr. Außerdem finde ich Themen spannend, von denen ich weiß, dass sie anderen viel bedeuten, ich persönlich aber keine Ahnung von habe. Treffen diese beiden Aspekte zusammen, bringt mich das dazu, einen Podcast zu hören. Und sie finden sich mustergültig in dieser Sonderfolge von E&U, in der Markus und Gast Christian versuchen, sich dem Phänomen Werner Herzog zu nähern. Was macht die Faszination des Regisseurs aus? In dem 1:43 Stunden langen Gespräch bekam ich einige Ansätze zum Verständnis.(Tipp von Daniel / Spätfilm)

https://eundugespraech.wordpress.com/2019/09/06/folge-063-sonderfolge-werner-herzogs-dokumentarfilme/


Alex empfiehlt

Bahnhofskino BEE40: Laurin (D 1988)

Das deutsch produzierte Schauermärchen Laurin war lange Zeit so schwer zu bekommen, so in Vergessenheit geraten, dass man vom Film selbst schon erzählen musste wie von einer düsteren Legende. Zum Glück gibt es inzwischen eine wirklich gute Auswertung vom Label Bildstörung und auch ein tolles Podcast-Gespräch zum Film: Patrick Lohmeier und Gast Heiko Hartmann nähern sich nicht nur diesem ganz besonderen Stimmungsfilm an, sondern sprechen auch über das durchaus vorhandene deutsche Genrekino. Sehenswerter Film, hörenswerter Podcast. (Tipp von Alex / Abspanngucker)

hhttps://www.bahnhofskino.com/2019/06/bee40-laurin-d-1987.html


Alex empfiehlt

Lichtspielplatz #36 – FELD DER TRÄUME: Von Baseball und anderen Lebensentwürfen

Wen Du es verfilmst, wird es besprochen. Christian Genzel und Dr. Wily finden unglaublich viele schöne Themen in Feld der Träume, einem wahrlich traumhaften Film. Farmer Ray baut ein Basefeld im Nirgendwo, aber ist der Ruf der ihn dazu anregt nicht auch der, der Künstler*innen seit eh und je antreibt? Warum Ray in der Romanvorlage Shoeless Joe einen Zwillingsbruder hat und J.D. Salinger trifft, im Film aber nicht, wird übrigens auch erklärt. Tolle Besprechung, die unglaublich Lust darauf macht, den Film wieder zu sehen.   (Tipp von Alex / Abspanngucker)

http://www.wilsonsdachboden.com/2019/09/lichtspielplatz-podcast-feld-der-traume.html


Alex empfiehlt

Twenty Thousand Hertz #43 & #44 | THX Deep Note, Part 1&2

Der Blockbuster hat noch gar nicht angefangen, trotzdem wurde einem schon richtig der Kopf durchgeschüttelt! Wir alle kennen das THX Logo, wir alle kennen diesen Klangteppich der durch Mark und Bein geht: The Deep Note! Podcaster und Tonmeister Dallas Taylor trifft den Erfinder der Deep Note, Andy Moorer, der eine zufallsgenierte Klangabfolge programmierte um diesen Sound zu bekommen. Faszinierende Geschichtstunde zum Thema Sounddesign und, wie alle Folgen von Twenty Thousand Hertz, mit viel Aufwand und Herzblut produziert. Besser klingt kaum ein Podcast!   (Tipp von Alex / Abspanngucker)

https://www.20k.org/episodes/thxdeepnote
https://www.20k.org/episodes/thxdeepnote2


Thomas empfiehlt

Credits 10 – Producer

Das Konzept von Credits leuchtet sofort ein: Am besten versteht man die Filmgewerke, wenn man mit den Macher*innen direkt spricht. So bringen Sebi und Andreas uns die Berufe am Filmset nahe. Das funktioniert besonders gut, wenn man so hervorragende Interviewpartner*innen/Macher*innen hat wie die Producerin Magdalena Steffenhagen („Das Boot“), in deren Stimme und Lachen ich mich direkt schockverliebt habe :-) Viel hintergründige Informationen, eine Prise Gossip und sehr viel Spaß. Die perfekte Einsteigerfolge für den Credits-Podcast. (Tipp von Thomas / SchönerDenken)

https://credits-podcast.de/index.php/2018/12/25/credits-10-producer/