Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

„Prisoners“: Beschädigt, gefangen, schuldig

Ein düsterer Thriller, der dramaturgisch mit seinen 153 Minuten Laufzeit etwas unrund läuft, aber mit einem fantastischen Jake Gyllenhaal und einer konsequent deprimierenden Atmosphäre punkten kann. Im Podcast reden die Üblichen Verdächtigen über Schuld und Schuldfähigkeit, emotionale Beteiligung und Spannung:



Text und Podcast stehen unter einer Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 3.0
Quelle: SchönerDenken

Prisoners
USA 2013, 153 Min., Regie: Denis Villeneuve