Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

„Real Steel“: Blechboxen für die ganze Familie

Tom und Harald haben sich Transformers Rocky Real Steel angeschaut – ein überraschend großer Spaß. Im Podcast reden sie über glaubwürdige Charaktere, dramatische Momente und atemberaubende Roboter, gute Gags und die wunderschöne Evangeline Lilly:

Real Steel
USA, Indien 2011, 126 Min., Regie: Shawn Levy

Andere Meinungen

Daniel Sander findet: „“Real Steel“ ist filmgewordener grober Unfug. Manchmal gibt es nichts Besseres.“ Und Ciprian von NEGATIV gehen fast die Gefühle durch :-)

„Und wir sind alle erobert vom Melodram des Films, wir freuen uns alle mit und bangen mit dem Jungen, mit dem Roboter, mit Charlie, und Charlie boxt in Zeitlupe, einzelne Nebenfiguren skandieren stumm in Zeitlupe mit, der Junge weint, Charlies Freundin weint, und wir weinen mit, Tränen der Freude, der Empathie – in Zeitlupe.“