Posts tagged ‘PJ’

„Können Sie beweisen, dass Sie tot sind?“

PJ liest Ben Aaronovitchs „Die Flüsse von London“ und „Schwarzer Mond über Soho“:

Ja, Vestigium muß man spüren können, dann erlebt man die verücktesten Dinge,…

Read article

Wanderungen durch griechische Seelen-Landschaften. Von Urgriechen und Byrons Schuhen.

PJ liest: Patrick Leigh Fermor: Rumeli, Reisen im Norden Griechenlands.

Er erzählt – wieder einmal – von vergangenen Zeiten, von Ritualen und Sitten, die kaum…

Read article

Endlich Nichtdenker!

PJ liest „Endlich Nichtdenker! Handbuch für den überforderten Intellektuellen“ von Hannes Stein. In einer Welt des Multitasking, der stetig wechselnden Herausforderungen und der nie zu bewältigenden…

Read article

Die wunderbare Welt der Kanaren

Es ist kalt, Regen, Schnee, Sturm. Denken wir an etwas ganz anderes, an den Frühsommer in Gomera. PJ mit einigen idyllischen und weniger idyllischen Gedanken zur…

Read article

„Die Kunst, frei zu sein – Handbuch für ein schönes Leben.“

Da kommt einer daher und gibt gute, wohlfeile Ratschläge: „Kündige alle Daueraufträge!“ „Schmeiss Deine Uhr auf den Müll!“ „Wirf den Fernseher weg!“ „Pachte einen Schrebergarten!“ Was…

Read article

Fermors Zeit der Gaben

Zu Fuß quer durch Europa – das haben wir doch schon mal irgendwo gehört? Ja – dieser Seume machte doch im 19. Jahrhundert einen „Spaziergang nach…

Read article

Splitter aus Südafrika

PJ kommt aus Südafrika zurück und berichtet von einer widersprüchlichen Welt: Straße in Franschoek Es beginnt damit, daß die Autos auf der falschen Seite fahren –…

Read article

Slowenien: Das Land, in dem die Konsonanten blühen

PJ erklärt uns: Slowenien bietet viel, aber kaum Vokale. Slowenien? Ach ja, das liegt doch da unten auf dem Balkan! Schlimm, was damals die Serben…

Read article

Männer für gefährliche Reise gesucht …

Während der Eisheiligen folgen wir einer Polarexpedition, denn PJ liest (aus gegebenem Anlaß): M. Morrell / S. Capparell: „Shackletons Führungskunst – Was Manager von dem großen…

Read article