Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Die Welt in Ordnung bringen: „0,5 MM“ (Nippon Connection 2015)

Nippon Connection 20150.5 MM Nippon Connection 2015


Wir beginnen das neue Jahr mit einem der interessantesten Filme, die wir auf Nippon Connection 2015 entdeckt haben. Es ist im Grunde ein Road Movie: Die Altenpflegerin Sawa (Sakura ANDO) verliert unter furiosen Umständen ihren Job und beginnt sich selbst neue Heimaten, neue Auftraggeber, ein neues Leben zu suchen. Am Ende findet sie auch Antworten auf die Frage, wohin sie gehören könnte. Aber vor allem bringt sie immer wieder die Welt der alten und pflegebedürftigen Männer, auf die sie trifft, wieder in Ordnung – zumindest für eine Weile. Hendrik und Thomas sind beeindruckt und hatten auch mit der Laufzeit von mehr als drei Stunden keine Probleme. Im Podcast direkt nach dem Film brauchen sie nur 10 Minuten, um zu erklären, warum sich „0,5 MM“ lohnt.


Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste) 

0.5 MM
Japan 2014, 196 Min., Regie: Momoko ANDO

Link: Q&A mit Momoko Ando bei Japan Cuts (New York)