Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

What remains of the Year: Die besten Filme 2016

Top Ten 2016
Das Jahr endet und wir liefern pflichtschuldigst unsere Top Ten des Jahres 2016 ab. Wie bei einigen anderen Filmfreunden steht auch bei uns TONI ERDMANN an erster Stelle, weil es Maren Ade gelungen ist, das Leben in der Kunst einzufangen. Nicht der einzige deutsche Film in unserer Topliste: Auch DIE HANNAS (Platz 8) hat uns sehr überzeugt – aus ganz ähnlichen Gründen wie bei TONI ERDMANN. Auch DIE HANNAS das Werk einer Regisseurin: Julia C. Kaiser.

Drei Science-Fiction-Filme sind vertreten: ARRIVAL auf Platz 2, mit dem uns Regisseur Villeneuve einen SF-Klassiker geschenkt hat, HIGH-RISE (Platz 9), dessen politische Ebene uns angesprochen hat und der kontemplative THE WHISPERING STAR von Sion Sono auf Platz 10. THE BIG SHORT auf Platz 3 ist sehr klug, sehr witzig und hilft uns Zuschauern zu verstehen, in welcher Wirtschaftswelt wir leben. Aufklärerisch und sehr zurückhaltend: SPOTLIGHT auf Platz 5.

Drei japanische Meisterwerke sind vertreten: das Drama BEING GOOD über häusliche Gewalt (Platz 4), das Familiendrama OUR LITTLE SISTER (PLatz 6) und der schon erwähnte THE WHISPERING STAR. Auf Platz 7 der vielversprechendste Nachwuchsstar: Jacob Tremblay in ROOM.