Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

#Japanuary 2019 Nr. 5: AKIRA

Akira


Steile These: AKIRA hat den Anime so verändert wie BLADE RUNNER den (SF-)Realfilm. So neu und groß die Dimension der Bilder, so dynamisch die Bewegung, so aufwendig und perfekt die Umsetzung. Thomas hat sich im Japanuary Lucas von Longtake eingeladen, um gemeinsam den Kultfilm zu genießen. Über den Kultstatus sind sich die beiden einig, im Genuß gibt es Unterschiede. Im Podcast wird über Animationstechnik und Bezüge zur japanischen Geschichte, über Pubertät, Gewalt und Frauenbilder diskutiert und ein Akira-Trinkspiel erfunden.

Hier die Liste der Filme, die SchönerDenken im #Japanuary schauen wird.
Und hier alles über den #Japanuary und die Teilnehmer (!).


Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste) 

Akira
Japan 1988, 124 Min., Regie: Katsuhiro Otomo