Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Lohnt sich ein ehrliches Leben? PALE MOON (Nippon Connection 2015)

Nippon Connection 2015Pale Moon Nippon Connection 2015


Wie viel Leben kann man sich kaufen? Wie viel Liebe kann man sich kaufen? Das sind die Fragen, die Daihachi YOSHIDA in seinem Film verhandelt: Es geht um eine Bankangestellte, die das Geld ihrer Kunden mit einem jüngeren Liebhaber verjubelt. Thomas schwelgt direkt nach dem Film noch in den eleganten Bildern, Hendrik steht höflich etwas auf der Euphoriebremse herum :-)


Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste) 

Pale Moon (Kami no tsuki)
Japan 2014, 126 Min., Regie: Daihachi YOSHIDA