Posts from the ‘14 Jahre ohne Kino’ category

Blockbuster Entertainment’s 2001: „Liebe, was immer das auch sein mag“

In unserer Reihe “14 Jahre ohne Kino” steht das Jahr 2001 auf dem Programm. Jetzt ist wieder die Stunde des Experten gekommen: Timo ist der Mann…

Read article

Kinojahrgang 2001: Götz über einen Verschollenen und eine Klavierlehrerin

Götz für Markus über den Kinojahrgang 2001: Meine „Top Five“ 2001: „Cast Away“: Ich war zwar nicht vor 14 Jahren zuletzt im Kino, aber ich war…

Read article

Kinojahrgang 2001 – Thomas über Drogen, Orks und Diamanten

Thomas für Markus über den Kinojahrgang 2001: Ganz subjektiv ist 2001 für mich das Jahr der verpassten und nicht nachgeholten Filme. Nicht gesehen habe ich unter…

Read article

Kinojahrgang 2001 – Hendriks Gewinner: Zweieindrittel Epen, ein Philosophie- und ein Rückwärtsfilm

Hendrik checkt für Markus das Kinojahr 2001. 1. Im Jahr 2001 war ich wohl nicht oft im Kino, habe aber Einiges auf DVD nachgeholt. Trotzdem: Von…

Read article

Kinojahrgang 2001: Wer wird Klassenbester?

Vor 14 Jahren war mein lieber Kollege Markus zum letzten Mal im Kino. Und weil er wissen wollte, welche zwei bis drei Filme er verpasst hat,…

Read article

Oh Psycho where art thou … der beste Film 2000

Lieber Markus, Du hast darauf gewartet: die Liste für 2000. Wegen Punktgleichstand mehrere 5. Plätze. Und der Siegerfilm ist diesmal wirklich keine leichte Kost. Danke nochmal…

Read article

Inches and sexual favours: Die besten Filme 2000

In unserer Reihe “14 Jahre ohne Kino” steht das Jahr 2000 auf dem Programm. Nach Florian Lieb (Symparanekronemoi) und Hendrik ist Thomas an der Reihe. Für…

Read article

Hendriks 2000: Die Kino-Top-Ten zwischen den Jahrtausendsilvestern

In unserer Reihe “14 Jahre ohne Kino” steht das Jahr 2000 auf dem Programm. Nach Florian Lieb (Symparanekronemoi) präsentiert uns Hendrik seine Liste der liebsten Lieblingsfilme…

Read article

Symparanekronemoi: Die Klasse von 2000

In unserer Reihe “14 Jahre ohne Kino” steht das Jahr 2000 auf dem Programm. Florian Lieb, der mit Symparanekronemoi eines der anspruchsvollsten deutschen Kinoblogs betreibt, schaut…

Read article