Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Atmosphäre statt Action: „A Walk Among The Tombstones“

Steve Soblick Creative Commons Greenwood-Friedhof Brooklyn

Greenwood-Friedhof in Brooklyn


Liam Neesons Filme sind in letzter Zeit eher dadurch aufgefallen, dass eine unangemessen hohe Zahl an „bösen“ Menschen durch ihn zu Tode gekommen ist. Mit „Ruhet in Frieden“ ist er sozusagen auf dem Weg der Besserung. Kein großes Kunstwerk, aber ein gerade atmosphärisch sehr solider Kriminalfilm. Hendrik hätte gerne noch eine Schippe Originalität draufgelegt und Tom1 sieht seinen Bedarf an Bösartigkeit gedeckt.

Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste) 

Ruhet in Frieden (A Walk Among the Tombstones)
USA 2014, 113 Min., Regie: Scott Frank