Posts tagged ‘Christopher’

„Der Turm“: Elite im Reservat

Christopher liest Uwe Tellkamps „Der Turm“: Die bürgerliche Nischengesellschaft in der DDR
Bürgerliches wurde in der DDR nur mühsam akzeptiert. Tellkamps Roman „Der Turm“ beschreibt das Leben einer Arztfamilie und ihren Kompromiss zwischen Anpassung und Rückzug.

Read article

6.1.1884: Gregor Mendel

Ein wenig unscheinbar war es schon, was dieser Mönch aus Brünn da machte. Aber es half zu erklären, was Darwin nur vermutete. Gregor Mendels Vererbungsregeln waren…

Read article

5.1.1919: Spartakusaufstand

Am Ende war der Graben tiefer denn je. Die Spaltung der deutschen Linken erreichte am 5. Januar 1919 ihren blutigen Höhepunkt. Seit dem 9. November 1918…

Read article

3.1.1959: Alaska wird 49. Bundesstaat der USA

Der Norden ist anders. „The last frontier“ – wie die Amerikaner Alaska nennen – hat seine Eigenarten. Nicht nur klimatisch und geographisch, vor allem auch historisch.…

Read article

2.1.1999: Sebastian Haffner

Er war Zeitzeuge und sprach darüber. Sebastian Haffner war Publizist. Bekannt durch Fernsehserien wie „Dokumente deutschen Daseins“ und Bücher wie „Anmerkungen zu Hitler“ prägte sich der…

Read article

„The Bin Ladens“

Christopher on “The Bin Ladens” by Steve Coll, translated by Nicola Clayton-Stead Names are meaningless. Burning office blocks, cries of horrified people –since September 11th the…

Read article