Posts tagged ‘DDR’

Der gute Mensch von der Glienicker Brücke: „Bridge of Spies“

Im Podcast geht es um grobes Korn und Kindheitserinnerungen Und es zeigt sich, wie gut Spielberg ankommt, wenn er ein starkes Skript hat mit der richtigen Mischung aus Spannung,…

Read article

„Die Taube auf dem Dach“: „Ein guter Mensch zu sein ist heute kein Beruf mehr“

„Mich interessiert das Jahr 2000 und ihr lasst mich hier Sand schippen!“ Prof. Pu war auf FILMZ und hat sich „Die Taube auf dem Dach“ angeschaut…

Read article

„Der schwule Neger Nobi“: „Auf mich hamse immer gekuckt“

Die Üblichen Verdächtigen sind auf dem FILMZ-Festival und kommen aus „Der schwule Neger Nobi“ – einer von zwei Filmen von „Doku 04„ – Carina und Harald…

Read article

„Salami Aleikum“ – Quietschbunter Clash of Cultures oder: Vom gemütlichen Nuckeln am Erzählerpfeifchen

Die Üblichen Verdächtigen haben „Salami Aleikum“ gesehen und sind in allerbestener Stimmung:

Mohsen (Navid Akhavan) strickt, wenn er Probleme hat. Und er strickt viel. Denn…

Read article

„Der Turm“: Elite im Reservat

Christopher liest Uwe Tellkamps „Der Turm“: Die bürgerliche Nischengesellschaft in der DDR
Bürgerliches wurde in der DDR nur mühsam akzeptiert. Tellkamps Roman „Der Turm“ beschreibt das Leben einer Arztfamilie und ihren Kompromiss zwischen Anpassung und Rückzug.

Read article