Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

Ritchies Retro-Spaß: „Codename U.N.C.L.E.“

© 2015 Warner Bros. Pictures Germany


Ritchie liefert gute Unterhaltung ab, darüber sind sich die Üblichen Verdächtigen einig. Diskutiert wird in großer Runde über die Muskeln der Hauptdarsteller in zu engen Sakkos, über Posing, Pause mit Rotwein, Split Screens und die hinreißende Alicia Vikander. Am Mikrofon: Tina, Uwe, Tom, Thomas, Felix, Harald und Dominik.

Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste) 

Codename U.N.C.L.E. (The Man From U.N.C.L.E.)
USA 2015, 116 Min., Regie: Guy Ritchie


Andere Menschen,
andere Meinungen

Schlopsi (infernal cinematic affairs) hätte gerne etwas mehr bekommen: „Spaß hat man mit Codename U.N.C.L.E. ungemein. Das steht außer Frage. Schön wäre es nur gewesen, wenn die spritzige Geschichte weiter im Zentrum gestanden hätte, anstatt nur das Beiwerk für ein Gaggewitter zu sein. So bleibt ein netter Film über, der sich wunderbar zu Berieselung eignet. Mehr aber auch nicht.“