Filme zwischen Kirk und Kafka seit 2004

UNDER THE OPEN SKY – Subarashiki Sekai (Nippon Connection 2021) feat. Kompendium des Unbehagens

Nippon Connection 2021Koji Yakusho in Miwa Nishikawas Film UNDER THE OPEN SKY Nippon Connection Online 2021


In Sachen Regie ist Miwa Nishikawa im japanischen Kino Nummer 1 – sagt Thomas. Auch Michael hält nach dem Film große Stücke auf Nishikawa. In dieser Episode sprechen die beiden über UNDER THE OPEN SKY, den beide auf Nippon Connection Online 2021 gesehen haben, der eine in Osaka, der andere in Mainz. Im Mittelpunkt steht Mikami, ein Schläger der Yakuza, der zu viele Jahre seines Lebens hinter Gittern verbracht hat. Jetzt wird er aus dem Gefängnis entlassen und er schwört sich, nicht mehr straffällig zu werden. Aber wie soll er seinen Platz in der Gesellschaft finden?

Mikami ist ein sehr ambivalenter Charakter, ebenso warmherzig wie jähzornig, engagiert, aber gewalttätig, stur und stolz. Durch ein TV-Kamerateam, das ihn auf der Suche nach seiner Mutter begleiten will, wird es nicht einfacher. Im Podcast sprechen Michael und Thomas über die vielen großen Rollen von Hauptdarstelle Koji Yakusho, über das Geheimnis von Nishikawa, über Ablehnung und neue Freundschaften, Führerscheine und Blumen im Sturm, magische Momente, über Yakuza, deren Zeit vergangen zu sein scheint und darüber, wie man an Nishikawas wunderbare Filme herankommt.

Dieser CrossCast erscheint natürlich auch bei unseren Freunden vom Kompendium des Unbehagens.


Über unseren Gast

Der Japan-Film-Experte Michael Meier lebt zurzeit in Osaka und schaut dort japanische Filmhighlights – lange bevor wir sie auf Festivals sehen können. Seit Jahren spricht er mit seinen Mitstreitern im Podcast Kompendium des Unbehagens über japanische Filme und andere wichtige Themen. Hier alle Episoden von SchönerDenken, bei denen Michael zu Gast war – viele gemeinsame Episoden haben wir auf dem japanischen Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt am Main aufgenommen.


Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste)

Under The Open Sky (Subarashiki Sekai)
Japan 2020, 126 Min., Regie und Drehbuch: Miwa Nishikawa

Unsere Podcastepisoden zu

Hier sind die Filme in Japan als Bluray oder DVD z.T. mit englischen Untertiteln erhältlich.


Trailer

Gespräch mit der Regisseurin Miwa Nishikawa


Und das sagt Nippon Connection über Under The Open Sky:

Der ehemalige Yakuza-Gangster Mikami hat mehr als die Hälfte seines Lebens im Gefängnis verbracht. Als er entlassen wird, wagt er erste zaghafte Schritte zurück in die Gesellschaft und macht sich auf die Suche nach seiner Mutter. Miwa NISHIKAWA, eine der bedeutendsten Regisseurinnen Japans, thematisiert in ihrem humorvollen, zutiefst empathischen Drama doppelbödig das Verhältnis des Individuums zur Gesellschaft und stellt damit klassische Familienentwürfe nachdrücklich in Frage. NIPPON HONOR AWARD Preisträger Koji YAKUSHO zieht in der Hauptrolle alle Register seines Könnens.

Über die Regisseurin

Miwa NISHIKAWA, 1974 in Hiroshima geboren, gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Regisseurinnen Japans. Ihr Debütfilm WILD BERRIES (2003 / NC ’04) wurde von Hirokazu KOREEDA produziert. Für DEAR DOCTOR (2009 / NC ’10) erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Japan Academy Film Prize 2010 für das beste Drehbuch.