#Japanuary 2022 Nr. 1: ALONG THE SEA (Umibe no kanojotachi)

Drei junge Frauen aus Vietnam sind nach Japan zu kommen, um dort Geld zu verdienen, das sie an ihre Familien schicken. Der Druck auf die Weiterlesen …

BEYOND THE INFINITE TWO MINUTES (Nippon Connection 2021) feat. Kompendium des Unbehagens, Untersammlung, Altstadtkino und Der Podcast

Nach der #OpenPodcast-Folge direkt nach dem Film nun endlich auch noch ein ausführliches, entspanntes, zum Teil albernes Gespräch mit Michael von Kompendium des Unbehagens, Johannes Weiterlesen …

UNDER THE OPEN SKY – Subarashiki Sekai (Nippon Connection 2021) feat. Kompendium des Unbehagens

In Sachen Regie ist Miwa Nishikawa im japanischen Kino Nummer 1 – sagt Thomas. Auch Michael hält nach dem Film große Stücke auf Nishikawa. In Weiterlesen …

THE STORMY FAMILY (Nippon Connection 2021)

Zehn Jahre sind vergangen, seit dem die Eltern einen Bankraub verübt haben und spurlos verschwunden sind. Jetzt kommt die Familie zusammen, um das Erbe zu Weiterlesen …

#Japanuary 2021 Nr. 3: LIKE FATHER LIKE SON feat. Michael Meier (Kompendium des Unbehagens)

Was macht die Familie aus? Ist es das, was Eltern ihren Kindern vermitteln? Ist es die Blutlinie, sind es die Gene? Das sind zentrale Fragen, Weiterlesen …

MY SWEET GRAPPA REMEDIES (Nippon Connection 2020)

Michael von Kompendium des Unbehagens hatte uns nach Nippon Connection 2020 Online abends zu einem Videochat eingeladen, um über MY SWEET GRAPPA REMEDIES von Akiko Weiterlesen …

THE JOURNALIST / i-DOCUMENTARY OF THE JOURNALIST (Nippon Connection 2020)

Einen Film pro Tag haben wir während Nippon Connection 2020 Online ausgewählt und dann als #OpenPodcast gemeinsam besprochen. Hier sind es ausnahmsweise gleich zwei Filme, Weiterlesen …

LABYRINTH OF CINEMA (Nippon Connection 2020)

In einer wunderbaren Nachtsession nach der Nippon Connection 2020 Online haben sich Michael Kompedium des Unbehagens, Johannes Untersicht und Thomas SchönerDenken mit DEM Meisterwerk des Weiterlesen …