Posts tagged ‘Michael Meier’

MY SWEET GRAPPA REMEDIES (Nippon Connection 2020)

Michael von Kompendium des Unbehagens hatte uns nach Nippon Connection 2020 Online abends zu einem Videochat eingeladen, um über MY SWEET GRAPPA REMEDIES von Akiko Oku…

Read article

THE JOURNALIST / i-DOCUMENTARY OF THE JOURNALIST (Nippon Connection 2020)

Einen Film pro Tag haben wir während Nippon Connection 2020 Online ausgewählt und dann als #OpenPodcast gemeinsam besprochen. Hier sind es ausnahmsweise gleich zwei Filme, die…

Read article

LABYRINTH OF CINEMA (Nippon Connection 2020)

In einer wunderbaren Nachtsession nach der Nippon Connection 2020 Online haben sich Michael Kompedium des Unbehagens, Johannes Untersicht und Thomas SchönerDenken mit DEM Meisterwerk des japanischen…

Read article

#Japanuary 2019 Nr. 3: FilmBlogger-PodcasterPowWow Nippon Connection 2018

Das FilmBloggerPodcaster-PowWow-Frühstück ist mittlerweile eine liebgewonnene Tradition beim Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt a.M.. Hier sieht man die Gesichter zu den Podcaststimmen und Blogtexten, hier lernt…

Read article

Jubiläumspodcast: Achtung Aufnahme – zum 1000. Mal

Seit zehn Jahren halten wir uns nun schon das Mikrofon unter die Nase, wenn wir aus dem Kino kommen. Der Abschluss unseres Kinorituals: Die reservierten Karten…

Read article

MORI, THE ARTIST’S HABITAT: Die Kunst der Beobachtung (Mori no iru basho)

Nippon Connection startete dieses Jahr mit MORI, einem Film über einen Künstler, der sich seit Jahrzehnten in seinen Garten zurückgezogen hat. Der Tag, den wir mit…

Read article

LU OVER THE WALL: Meerjungfrauenmusik – die Kuckucksei-Folge (Yoake tsugeru Ru no uta)

Die Podcaster- und Bloggerfamilie, die sich seit einigen Jahren auf Nippon Connection trifft, das ist wie ein Klassentreffen mit den Leuten, mit denen man gerne auf…

Read article

HANAGATAMI: Obayashis rauschhaftes Antikriegstheater

Was für ein Brett von einem Film! Nach Obayashis HANAGATAMI fühlt man sich, als hätte einen der Bus überfahren. Ein dreistündiges mit dem ganz dicken Pinsel…

Read article

BLOOD OF WOLVES: Wer nicht vom Drahtseil fallen will, muss weitergehen (Koro no chi)

Zu später Stunde hat der Cop-Yakuza-Thriller BLOOD OF WOLVES bei uns gepunktet – ich zitiere Kinomensch und Longtaker Lucas „Yakuza-Farce mit schwarzem Humor und cartoonhaften Gewaltspitzen.…

Read article