Zwischen Kirk und Kafka – FilmBlogPodcast seit 2006

#Japanuary 2019 Film Nr. 1: SHOPLIFTERS – FAMILIENBANDE (Manbiki kazoku)

© Wild Bunch 2018


Nachdem wir im vergangenen Jahr mit ATTACK ON TITAN als erstem Japanuary-Film eine harte Bauchlandung hingelegt haben, sind wir in diesem Jahr auf Nummer Sicher gegangen und haben uns im Kino den Gewinner der Goldenen Palme von Cannes 2018, SHOPLIFTERS von Koreeda angeschaut. Es geht (wieder) darum, was eigentlich Familie ausmacht, was sie leisten muss und ob unsere äußerliche Definition von Familie den Kern des Zusammenlebens treffen.

Im Podcast diskutieren wir darüber, wer eigentlich „die Guten“ sind, ob das Happy End überhaupt ein Happy End ist und warum wie gerne dem Film noch länger zugeschaut hätten. Aber zuerst mussten wir uns nach diesem intensiven Film erst einmal sortieren. Am Mikrofon direkt nach dem Kino: Heidi, Götz, Harald und Thomas.

Hörtipp: Unsere Podcastepisode zu Koreedas UNSERE KLEINE SCHWESTER.

Hier die Liste der Filme, die SchönerDenken im #Japanuary schauen wird.
Und hier alles über den #Japanuary und die Teilnehmer (!).


Text und Podcast stehen unter der Creative Commons-Lizenz BY-NC-ND 4.0
Quelle: SchönerDenken (Direkter Download der Episode über rechte Maustaste) 

Shoplifters – Familienbande (Manbiki Kazoku)
Japan 2018, 121 Min., Regie/Drehbuch/Schnitt: Hirokazu Koreeda