Posts from the ‘Buch’ category

SchönerLesen

MORDSWETTER: Vorsicht vor dem Blitzeinschlag

Blitz und Donner, Starkregen, lokale Überschwemmung, punktueller Hagel – der Klimawandel bringt extreme Wettererscheinungen mit sich und so kann Uli Aechtner einiges aufbieten, um Menschen in…

Read article

Lust / Christus kam nur bis Eboli

Immer wieder Italien. PJ ist im Sehnsuchtsland der Deutschen unterwegs. Kaum hat man den Brenner passiert und sich in sanften Windungen entlang der Etsch der Region nördlich…

Read article

Milan Kundera: „Das Fest der Bedeutungslosigkeit“

Soll man noch schreiben? Soll ich noch schreiben? Und wie kann man/ich noch etwas Relevantes, Dauerhaftes schreiben, was nicht bloß einen Markt bedient und nicht nur…

Read article

„Cox“: Von der kunstvollen Vermessung der Zeit

Als ich den ersten Satz dieses Buches las, war ich schon verloren: „Cox erreichte das chinesische Festland unter schlaffen Segeln am Morgen jenes Oktobertages, an dem…

Read article

„Germany 2064“: Die Zukunft schmeckt nach Krimi

  Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir befinden uns in einer fernen Zukunft. Nein – ganz anders: Deutschland, ein überschaubares Land. Wir befinden uns im Jahr 2064.…

Read article

Charles Dickens hat HBO erfunden (Tür 13 in Spätfilms Adventskalender)

Podcastadventskalender sind eine feine Sache, jeden Tag geht ein neues Türchen auf mit einem neuen Beitrag. Beim Podcastadventskalender von Spätfilm dreht sich dieses Mal (fast) alles…

Read article

Lost in time and lost in space and meaning: PJ liest „Cyberpsychologie“

Wenn ich eine Flatrate habe, kann ich erwarten, daß an meine niedrigsten Instinkte appelliert wird – so könnte man in Abwandlung eines Satzes von Kurt Tucholsky…

Read article

Im Banne des Bembel – PJ liest „Todesrauscher“

Wer nicht weiß, was ein „Bembel“ ist, aus dem der „Rauscher“ bzw. das „Stöffche“ ins „Gerippte“ gegossen wird, der erlebt neben spannender Krimilektüre einen Einführungskurs in…

Read article

Die unsichtbare Macht – Rüdiger Safranski: „Zeit“

PJ liest Rüdiger Safranski „Zeit. Was sie mit uns macht und was wir aus ihr machen.“ In Zeiten der wachsenden Beschleunigung müssen wir uns – zwangsläufig…

Read article