BAMY: Von Schirmen, Geistern und Verlobten

Ist BAMY ein dilettantischer Alptraum, der dem Zuschauer einzelne Highlights wie Glasperlen hinwirft oder vieldeutiges, vieldeutbares Filmjuwel? J-Horror-Kreativspiel oder Beziehungsmetapher? Ein junger Mann kann Geister Weiterlesen …

Bloggerrunde zur Geisterstunde: THE INERASABLE (Zang-e sunde wa ikenai heya) Nippon Connection 2016

Yuko TAKEUCHI in „The Inerasable“ (Zang-e sunde wa ikenai heya) Was kann es schöneres geben, als sich nach einem Gruselfilm im Dunkel einer lauen Sommernacht Weiterlesen …