Posts tagged ‘Uwe’

BLACK PANTHER: Black and proud aber viel zu viel Vibranium

Der erste Superheldenfilm mit einem fast komplett schwarzen Cast – einige der Üblichen Verdächtigen mögen ihn, die anderen wollen ihn mögen. Starke Darsteller, sehr starke Frauenrollen,…

Read article

DOWNSIZING: Fängt klein an, kommt (mittel-)groß raus

Alexander Paynes Film startet harmlos, ja fast belanglos bis endlich Christoph Waltz und Hong Chau in die Filmhandlung eintreten und für Langweiler Paul/Matt Damon die unerwarteten…

Read article

GRUNDRAUSCHEN: Im Bauch der Nachrichtenmaschine dpa

„Raumschiff“ ist der Spitzname der dpa-Zentrale in Berlin. Die ganz alltägliche Arbeit dort zeigt zum ersten Mal Regisseur Friedrich Rackwitz in seiner Dokumentation GRUNDRAUSCHEN. Es ist…

Read article

MORD IM ORIENT-EXPRESS: Es gibt nur Gott und den Schnurrbart

Warum? Warum ein Remake? Kenneth Branagh hat nichts relevantes Neues beizutragen außer einem unübersehbaren Ego und einem ebenso unübersehbarem Schnurrbart. Die Requisiten und das Ensemble sind absolut…

Read article

THE SQUARE: Ist das Leben oder kann das weg?

In der bürgerlichen Welt ersetzen mitunter moralische Sprachregelungen moralisches Handeln, ein Betroffenheitshashtag ersetzt eine Diskussion über echte Konsequenzen. Diese moralischen Sprachregelungen werden mit political correctness gleichgesetzt (worüber man streiten…

Read article

BLADE RUNNER 2049: „You’ve never seen a miracle“

Von tiefer Enttäuschung bis zur Euphorie, von einem Gefühl der Leere bis zum genussvollen Bilderrausch reicht die Bandbreite unserer Reaktionen auf Denis Villeneuves „Blade Runner 2049“. Direkt nach…

Read article

THE LIMEHOUSE GOLEM: Viel Blut, viel Atmosphäre

Stimmungsvoller viktorianischer Thriller oder unterkühltes, langatmiges Metzelstückchen? Direkt nach dem Kino sind sich die zahlreichen Üblichen Verdächtigen gar nicht einig :-) Auf jeden Fall sehr starke…

Read article

ATOMIC BLONDE: Hard Boiled Heroine

Als ich den Trailer sah, war ich zurück katapultiert in die 80er und dachte: Debbie Harry im Dienste ihrer Majestät? Charlize Theron als supertaffe Agentin? Ein…

Read article

DUNKIRK: Der Regisseur, der aus der Kälte kam

Menschen leiden, Menschen sterben und als Zuschauer empfinden wir … nichts. Liegt es an der Gleichförmigkeit der Inszenierung, an der dröhnend-monotonen Filmmusik, an den schablonenhaften Charakteren,…

Read article