SPIDER-MAN: NO WAY HOME – Wer bin ich und wenn ja wieviele?

Ein wesentliches Element für die meisten Superhelden ist ihre geheime Identität. Das Rätsel, wer dahinter steckt, macht sie erst attraktiv. (Es sei denn, man ist Weiterlesen …

THE POWER OF THE DOG: Von der Zerbrechlichkeit der Männerbilder

Vor seinem Willen weichen Mensch und Tier zurück: Der reiche Farmer Phil Burbank ist ein harter Westerner, eine Führungsfigur, ein Alpha-Mann, jähzornig, und grausam gegen Weiterlesen …

1917: Von der Kälte der Perfektion

Eine atemberaubende Leistung – aus der Perspektive des Über-Kameramanns Roger Deakins. Ein zweistündiger Film von der Front des Ersten Weltkriegs – in einem Shot. Zumindest Weiterlesen …

AVENGERS ENDGAME: „No amount of money ever bought a second of time“

PODCAST SPOILERT! Viele Helden. Viel Handlung. Viel Film. Nach drei Stunden AVENGERS: ENDGAME will man eigentlich erstmal in Ruhe nachdenken und alles sacken lassen und Weiterlesen …

AVENGERS: INFINITY WAR – Superhelden im Doppeldutzend

Vielleicht alles ein bisschen zu viel? Zu viele Jahre (10), zu viele Filme (18), zu viele Helden (24)? Wie auch immer – es war das Weiterlesen …

THE IMITATION GAME: Cumberbatch lehrt uns, Alan Turing zu lieben

© SquareOne Entertainment Für SchönerDenken im Kino waren diesmal: Katharina, Bettina, Prof. Pu, Dominik, Götz und Thomas. Alle waren sehr zufrieden mit „The Imitation Game“, Weiterlesen …