Posts tagged ‘Drama’

MOTHER! Es gibt keine Schöpfung ohne Vernichtung

Die letzte halbe Stunde saß ich staunend mit aufgerissenen Augen im Kinosaal. Was für ein Brett von einem Film! Simpel und unerbittlich konsequent in der Konstruktion, allegorisch…

Read article

DUNKIRK: Der Regisseur, der aus der Kälte kam

Menschen leiden, Menschen sterben und als Zuschauer empfinden wir … nichts. Liegt es an der Gleichförmigkeit der Inszenierung, an der dröhnend-monotonen Filmmusik, an den schablonenhaften Charakteren,…

Read article

THE PARTY: „This is not a very good situation …“

Diese beiden Ohrfeigen! Bis sich die erste Wut in diesen beiden Ohrfeigen entlädt, ist die Jubelfeier der aufstrebenden Politikerin Janet schon längst gekippt in eine Folge…

Read article

Don Siegels BETROGEN: Liebe in den Zeiten des Krieges

Fast 50 Jahre bevor Sofia Coppola den Roman „The Beguiled“ verfilmte, hatte bereits Don Siegel seine Version mit Clint Eastwood präsentiert – in Deutschland unter dem…

Read article

DIE VERFÜHRTEN: Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt

Wie Rotkäppchen läuft die 12-jährige Amy durch den Wald, bevor sie einen schwerverletzten Nordstaatensoldaten findet. Sie nimmt ihn mit in ein Herrenhaus, in dem nur zwei…

Read article

OVER THE FENCE: Ausbrechen, Aufbrechen, Ankommen

© 2016 „Over the Fence“ Production Committee Auf den ersten Blick ein eher leichtes Sozialdrama um einen arbeitslosen Mann, der versucht im Norden Japans in einer…

Read article

HAPPINESS: (Kein) Glück auf Knopfdruck

Es fliegen – gelinde gesagt – die Fetzen in dieser Podcastepisode Neun Menschen, neun unterschiedliche Meinungen zum aufreibenden HAPPINESS von Sabu. Es streiten sich direkt nach…

Read article

THE PROJECTS: Man kann sich seine Nachbarn nicht aussuchen

Auf Nippon Connection müssen wir nicht alleine aufnehmen :-) Unterstützt werden wir diesmal von Michael Meier von Kompendium des Unbehagens und von Andrasz. Manchmal ist nichts…

Read article

GOOD/BYE von Izumi Matsuno: Getrennt oder zusammen?

Micha von Schneeland und Schlopsi von Infernal Cinematic Affairs diskutieren mit Hendrik, Harald und Thomas, ob es sich bei Good/Bye eigentlich um eine Komödie handelt oder…

Read article