Posts from the ‘Podcast’ category

Killer-Thriller-Hammer: Die zwei Leben des MR. LONG

Was für ein Brett von einem Thriler! Ebenso spannend wie emotional wird die Geschichte eines Killers aus Taiwan gezeigt, der auf unerwartete Weise in Japan ein…

Read article

HAPPINESS: (Kein) Glück auf Knopfdruck

Es fliegen – gelinde gesagt – die Fetzen in dieser Podcastepisode Neun Menschen, neun unterschiedliche Meinungen zum aufreibenden HAPPINESS von Sabu. Es streiten sich direkt nach…

Read article

THE PROJECTS: Man kann sich seine Nachbarn nicht aussuchen

Auf Nippon Connection müssen wir nicht alleine aufnehmen :-) Unterstützt werden wir diesmal von Michael Meier von Kompendium des Unbehagens und von Andrasz. Manchmal ist nichts…

Read article

GOOD/BYE von Izumi Matsuno: Getrennt oder zusammen?

Micha von Schneeland und Schlopsi von Infernal Cinematic Affairs diskutieren mit Hendrik, Harald und Thomas, ob es sich bei Good/Bye eigentlich um eine Komödie handelt oder…

Read article

LA TERRE ABANDONNEE von Gilles Laurent: Leben in der Toten Zone

Schwarmintelligenz bei Nippon Connection: Wir reden mit Aurelia und Brian von Tanuki Republic, mit Schlopsi von Infernal Cinematic Affairs und Micha von Schneeland über die Dokumentation…

Read article

ALIEN COVENANT: Ridley, lass es gut sein, es reicht.

Kein Mut zum Risiko, keine neue Vision, more of the same, mehr vom Merchandising. Eine einzige gute neue Idee, der Rest ist auf Nummer Sicher zusammengesetzt aus…

Read article

„Get Out“: Rat mal, wer zum Essen kommt …

So stellen wir uns einen außerordentlichen Horrorfilm vor: Erschreckend, düster, spannend, bedrohlich, klug, gesellschaftskritisch und mit schwarzem Humor (kein Wortspiel). Dazu feinste Kameraarbeit, Schnitt, Dialoge, Timing,…

Read article

Shin Guardians of the Godzilla Galaxy Vol. 2

Die Üblichen Verdächtigen sind in zwei Filmen gleichzeitig: Hendrik und Thomas schauen sich SHIN GODZILLA an, Tom, Harald und Dominik 50 Meter entfernt genießen GUARDIANS OF…

Read article

Milan Kundera: „Das Fest der Bedeutungslosigkeit“

Soll man noch schreiben? Soll ich noch schreiben? Und wie kann man/ich noch etwas Relevantes, Dauerhaftes schreiben, was nicht bloß einen Markt bedient und nicht nur…

Read article