Posts tagged ‘Komödie’

THE PARTY: „This is not a very good situation …“

Diese beiden Ohrfeigen! Bis sich die erste Wut in diesen beiden Ohrfeigen entlädt, ist die Jubelfeier der aufstrebenden Politikerin Janet schon längst gekippt in eine Folge…

Read article

BAYWATCH: Spaß am Strand

„Baywatch“ ist ein Riesenspaß! Wie konnte das passieren? Ganz einfach: Statt eine kinogroße weitere TV-Folge von „Baywatch“ zu produzieren (wer braucht das?), verlegt sich der neue…

Read article

THE PROJECTS: Man kann sich seine Nachbarn nicht aussuchen

Auf Nippon Connection müssen wir nicht alleine aufnehmen :-) Unterstützt werden wir diesmal von Michael Meier von Kompendium des Unbehagens und von Andrasz. Manchmal ist nichts…

Read article

GOOD/BYE von Izumi Matsuno: Getrennt oder zusammen?

Micha von Schneeland und Schlopsi von Infernal Cinematic Affairs diskutieren mit Hendrik, Harald und Thomas, ob es sich bei Good/Bye eigentlich um eine Komödie handelt oder…

Read article

Dringende Liebesfilmempfehlung: „Die Hannas“ (FILMZ16)

Update 28. April 2017: „Die Hannas“ von Regisseurin Julia C. Kaiser hat gerade beim beim 13. Achtung Berlin New Berlin Filmaward 2017 gewonnen! Und zwar in den…

Read article

EINE DAME VERSCHWINDET (10Jahre10Filme10Züge)

Die dritte Folge unserer Jubiläumsserie zu unserem 10. Geburtstag wieder mit bewährten, tollen Ehrengästen: Bianca Mewes von Duoscope aus Hamburg und Stefan Teufel von Rusty Reels aus Münster. Heute steigen wir ein in Hitchcocks Zug…

Read article

Die Kunst der Komödie – auf dem Fahrrad: TATIS SCHÜTZENFEST

Es hat uns überrascht, wie sehr Tatis Schützenfest immer noch das Publikum zum Lachen bringt. Wir hatten einen Riesenspaß mit dem körperlichen und raffinierten Humor. Tati zeichnet…

Read article

Die Yakuza-Opas räumen auf: RYUZO AND THE SEVEN HENCHMEN (Ryuzo to shichinin no kobuntachi)

Die beste Komödie auf Nippon Connection 2016. Takeshi Kitano ist als Regisseur und Comedian in zwei Welten zuhause: hier der knallharte Yakuza-Film, da der gerne auch…

Read article

Der magische Realismus der Maren Ade: Das Kinowunder „Toni Erdmann“

Intensive Diskussionen nach dem Film – die Üblichen Verdächtigen versuchen das Geheimnis dieses Films zu ergründen. Ein Brett von einem Film, ein zottiges Monster von einem…

Read article